Die Vorteile des WordPress Elementor – einfach erklärt!

Inhaltsverzeichnis

Was ist Elementor Pro?

Elementor ist eines von zahlreichen WordPress Plugins. Sie können es beispielsweise dafür nutzen, Ihre Webseite oder Ihr Blog zu erstellen. Es vereinfacht das Designen und Gestalten spürbar, verglichen mit anderen Page-Buildern. Die Pro Edition von WordPress Elementor bietet zahlreiche Features, die in der Basisversion nicht verfügbar sind. Das bedeutet: Mit ihm können Sie eine professionelle Website schnell, einfach und ganz ohne Programmierkenntnisse entwerfen.

WordPress Elementor

Das sind die Features des WordPress Elementor

WordPress PlugIns wie der WordPress Elementor sind beliebte Page-Builder, da sie ein schnelles und einfaches Design ermöglichen. Gleichzeitig profitieren Sie beim Blog Erstellen von einer großen Menge essenzieller Features.

Live Editor

Der Live-Editor macht es besonders einfach, eine Webseite zu erstellen. Sobald Sie etwas verändern, können Sie diese Änderungen direkt nachverfolgen.

Darstellung in der Suche

Durch ein zusätzliches Widget können Sie festlegen, wie Ihre Website künftig durchsucht wird. Dadurch steigt die Benutzerfreundlichkeit für einzelne Inhaltstypen.

Elementor Widgets

Zahlreiche Basis Widgets wie Überschriften, Text Editoren, Bilder, Trenner oder Buttons ergänzen den WordPress Elementor. Dadurch können Sie das Design Ihrer Website überaus individuell gestalten – bei einem sehr geringen Aufwand.

Responsive Design

Unabhängig davon, ob Free oder Pro: Mit Elementor gestaltete Websites sind responsive und passen sich damit an jedes Endgerät an. Sollte es einmal notwendig sein, lassen sich die Breakpoints zusätzlich eigenhändig definieren.

Revisionen

Falls Ihnen die ursprüngliche Idee doch nicht gefällt: Ein automatischer Speicherpunkt, der sich jeder Anpassung setzt, stellt sicher, dass Sie diese im Notfall rückgängig machen können.

Template Library

Die Template Library bietet Ihnen zahlreiche Ideen, die Sie als Vorlage für Ihre Website nutzen können. Ob Sie sich dabei für das gesamte Design inspirieren lassen oder lediglich einzelne Seiten in Betracht ziehen, bleibt Ihnen überlassen.

Gleichzeitig hilft Ihnen die Template Library dann, wenn es schnell gehen muss. Denn die vorgefertigten Layouts haben Sie mit wenigen Klicks übernommen.

Übrigens: Sie haben immer die Möglichkeit, ein Template weiter zu verfeinern und es zu individualisieren.

Eigene Templates

Möchten Sie keine vorgefertigten Designs nutzen? In diesem Fall haben Sie mit WordPress Elementor die Möglichkeit, Ihre eigenen Vorlagen zu entwerfen und zu speichern. Auf diese Weise erstellen Sie innerhalb kurzer Zeit eine eigene Bibliothek, auf die Sie immer wieder zugreifen können. Ein klarer Vorteil ist, dass sich diese Vorlagen ebenfalls exportieren und auf anderen Seiten verwenden lassen.

Performance

Page Builder benötigen in der Regel eine gewisse Zeit, bevor die Seite geladen ist. Das gilt mittlerweile als inakzeptabel und zeigt, dass die Bedürfnisse der Anwender nicht ausreichend Beachtung finden. Aus diesem Grund hat WordPress Elementor viel Zeit in die Performance investiert. Das PlugIn selbst gilt mittlerweile als schnellster Page Builder – sowohl im Frontend als auch im Back-End.

WordPress Elementor

Das sind die Features des WordPress Elementor Pro

Mit der Pro Edition können Sie komplexe Designs entwerfen und Ihr eigenes Theme ganz ohne Programmierkenntnisse gestalten. Diese Edition enthält dafür zahlreiche Elemente, die über die notwendigen Basisfunktionen hinausgehen.

Theme Builder sowie Blog & Kategorieseiten

Mit dem Theme Builder können Sie Seiten, Beiträge oder Abschnitte frei gestalten. Entweder entwerfen Sie Ihr Theme selbst oder Sie passen ein bestehendes Theme an.

Mit der Pro Version können Sie Ihre Archiv-, Blog- und Kategorieseiten wie gewünscht anpassen und durch eigene Vorlagen ergänzen.

Layout für Beiträge

Das Beitragslayout zu bearbeiten ist in dieser Version deutlich vereinfacht. Was in der Free Edition vergleichsweise kompliziert ist, gelingt mit der Pro Edition spürbar leichter. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, eine eigenen Gravatar hinzuzufügen. Diesen Gravatar können Sie beispielsweise als benutzerdefiniertes Bild für Ihren Autor im WordPress Blog hinterlegen.

Display Conditions, Pro Templates & Template Kits

Display Conditions sind immer dann notwendig, wenn Sie sehen möchten, welches Template für welchen Beitrag oder welches Element festgelegt ist. Somit erhalten Sie einen einfachen und schnellen Überblick.

Mehr als 150 Templates bietet der WordPress Elementor in der Pro Edition. Zusätzlich profitieren Sie von den Kits, die sicherstellen, dass Sie ein durchgängiges Design auf Ihren Websites nutzen.

PopUp Builder und Form Builder

Anstatt ein eigenes PlugIn für PopUps zu installieren, können Sie mehr als 100 unterschiedliche Vorlagen im WordPress Elementor nutzen. Das erleichtert die Arbeit und ist gleichermaßen flexibel.

Mithilfe eines Form Builders können Sie Formulare an Ihre eigenen Wünsche anpassen. So verleihen Sie diesen ein Design, das Ihrer Website entspricht. Dadurch ersparen Sie sich die Installation zahlreicher weiterer PlugIns, die Sie andernfalls für Ihre Formulare wären.

Slider

Mithilfe des responsive Sliders können sie gezielte Akzente auf Ihrer Website setzen, während die Einbindung und Wartung einfach gehalten bleiben. Durch das generell implementierte Responsive-Design ist außerdem sichergestellt, dass auch die Slider auf sämtlichen Endgeräten einwandfrei funktionieren.

Pro Widgets

Die Pro Widgets ergänzen die Free Widgets. Insgesamt bietet die Pro Edition 50 zusätzliche Funktionen, die auf jeder professionellen Website notwendig sind. Dazu gehören spezielle Listen, Textblöcke, aber auch Social Media Elemente, die mittlerweile auf keinem Blog mehr fehlen dürfen.

Globale Widgets

Mit globalen Widgets können Sie Ihre Einstellungen und Layouts über die gesamte Website hinweg nutzen. Dadurch können Sie Ihre Website oder Ihr Blog nicht nur schneller erstellen. Verändern Sie eines dieser globalen Widgets, dann ändert sich das Design überall und sorgt somit für die gewünschte Kongruenz.

WooCommerce, Fonts & Icons

Von Breadcrumbs über Product Date Tabs bis hin zum Menu Cart: Die WooCommerce-Integration verfügt über sämtlich Funktionen, die Sie für Ihren Webshop benötigen.

Eigene Fonts und Icon-Fonts lassen sich mit der Pro Version von WordPress Elementor schnell und einfach einbinden.

Elementor Pro Kosten

Die Elementor Pro Kosten hängen davon ab, wie viele Lizenzen Sie benötigen. Grundsätzlich liegt die Preisspanne zwischen 49 US-Dollar für eine Website und 999 US-Dollar für bis zu 1.000 Websites.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob sich die Investition in den WordPress Elementor lohnt: Dann sollten Sie zuvor die Free Edition testen. Sie bietet Ihnen bereits ein umfangreiches Set an Features und wird Sie im besten Falle überzeugen.

Elementor oder Elementor Pro?

Für welche Version von WordPress Elementor Sie sich entscheiden, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Da es sich dabei um ein schnelles und leicht zu bedienendes PlugIn handelt, ist die Handhabung in beiden Fällen gleich.

  • Elementor Free bietet Ihnen 30 Widgets sowie einige Templates. Mit diesen können Sie einzelne Beiträge oder komplette Seiten schnell und einfach gestalten.
  • Elementor Pro bietet Ihnen 80 Widgets und mehr als 300 Templates. Anstatt eigene Themes selbst zu programmieren, können Sie Ihre Website ausgesprochen frei gestalten. Besonders wichtig sind diese Möglichkeiten, wenn Sie beispielsweise eine WooCommerce-Integration für Ihren Onlineshop benötigen.

Starten Sie hier mit Elementor* und wählen Sie einen für Sie passenden Plan.

Tobias Diermeier

Tobias Diermeier

Experte für Webdesign und Online-Marketing aus Regensburg.

Artikel teilen!
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Wieso warten?
Jetzt beraten lassen:

Gerne sprechen wir kostenfrei und unverbindlich über Ihr Projekt. Vereinbaren Sie hier einen Termin.